Übergewicht und Diabetes durch Weichmacher

Übergewicht und Diabetes durch Weichmacher

am 21. März 2012 in Aktuelles, Aus der Wissenschaft | 0 comments

Was schon lagen diskutiert wurde, erhärtet sich durch systematische Untersuchungen immer mehr: Bestimmte Kunststoffe, die in Alltagsprodukten wie Plastikspielzeug, Elektrogeräten, PVC-Böden und Konservendosen zu finden sind, wirken wie Hormone. Dadurch könnte, so der BUND, die weltweit zu beobachtende Zunahme von Übergewicht und Diabetes mit erklärt werden.

Mehr dazu: Scinexx

 

Das könnte sie auch interessieren:

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.