Artikel getaggt mit "Adipositas"

Buchvorstellung: Der Körper als Ressource in der sozialen Arbeit

Buchvorstellung: Der Körper als Ressource in der sozialen Arbeit

am 11. Juli 2017 in Aktuelles, News, Slider | 0 comments

Unsere Vorstandskollegin, Marina Schulz, langjährig erfahren in dem Bereich Sport- und Bewegungsförderung insbesondere bei übergewichtigen Kindern und Jugendlichen, hat in dem Buch „Der Körper als Ressource in der sozialen Arbeit“ einen interessanten Beitrag geschrieben mit dem Titel „Adipositas und Körperbewusstsein – eine komplementäre Beziehung“. „Grundlegungen...

Mehr
Frau Thönnes im Interview mit der SZ

Frau Thönnes im Interview mit der SZ

am 28. April 2016 in Aktuelles, News | 0 comments

Unsere Vorsitzende, Frau Dr. Angelika Thönnes, hat in der Ausgabe der Saarbrücker Zeitung vom 29. April 2016 ein Interview zur Adipositas-Prävention gegeben. Etwa jedes zehnte Kind im Saarland hat Übergewicht. Schuld sind fehlende Bewegung und eine ungesunde Ernährung. Doch sollte Prävention nach Ansicht der Vorsitzenden des Adipositas-Netzwerks SAAR e....

Mehr
Überwältigender Start der Adipositas-Selbsthilfegruppe

Überwältigender Start der Adipositas-Selbsthilfegruppe

am 12. März 2016 in Aktuelles, News | 0 comments

Nachdem am 27. Februar das Saarbrücker Adipositaszentrum des Klinikums Saarbrücken eingeweiht wurde, traf sich erstmals auch die neue Adipositas-Selbsthilfegruppe auf dem Winterberg. Die Leiterin, Maria Käfer, war überwältigt: Aufgrund der mit 140 Teilnehmern überaus erfolgreichen Gründungsveranstaltung, ihrer guten Vernetzung und des Auftritts der Selbsthilfegruppe...

Mehr
Adipöse Kinder die Herzpatienten von morgen

Adipöse Kinder die Herzpatienten von morgen

am 17. Dezember 2014 in Aktuelles, Aus der Wissenschaft | 0 comments

Jeder fünfte Junge und jedes vierte Mädchen mit Adipositas hat eine manifeste arterielle Hypertonie. Das zeigen Ergebnisse aus der PEP Family Heart Studie der Region Nürnberg. Die PEP Family Heart Studie ist eine epidemiologische Langzeitstudie, an der im Raum Nürnberg über 20000 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 3 und 18 Jahren teilnehmen. Ergebnisse zum...

Mehr
Fernsehtipp: Dicksein macht nicht automatisch krank

Fernsehtipp: Dicksein macht nicht automatisch krank

am 24. Oktober 2014 in Aktuelles, Aus der Wissenschaft | 0 comments

In einem sehr gut recherchierten Film hat 3Sat am 23. Oktober aktuelle Ergebnisse epidemiologischer Studien vorgestellt. Im Mittelpunkt stand die Hypothese, wonach ein erhöhter BMI alleine noch keine Aussagekraft als Risikofaktor hat. Wichtiger ist die Fettverteilung und hierbei insbesondere das viszerale Fettgewebe. Mehr dazu: 3sat-Mediathek...

Mehr