Weniger ABC-Schützen mit Übergewicht

Weniger ABC-Schützen mit Übergewicht

am 7. September 2011 in Aktuelles, Aus der Wissenschaft | 0 comments

Aktuelle Auswertungen zur Prävalenz von Übergewicht und Adipositas bei deutschen Einschülern, auf Basis der bundesweit obligaten Schuleingangsuntersuchungen, zeigen einen Rückgang der Zahlen der übergewichtigen und adipösen ABC-Schützen. Der Bericht fasst die Gewichtsdaten von insgesamt 607.444 Einschülern aus den 16 Bundesländern zusammen und bezieht sich auf Daten der Schuleingangsuntersuchungen aus dem Jahre 2008. Im Saarland sind nach den Daten der Untersuchung 11,6 % der Kinder übergewichtig und 5,4 % adipös.

Mehr dazu: Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin

 

Das könnte sie auch interessieren:

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.