Vorsicht Fruchtzucker

Vorsicht Fruchtzucker

am 2. Januar 2013 in Aktuelles, Aus der Wissenschaft | 0 comments

Fruchtzucker gilt im allgemeinen als gesund. In zahlreichen Lebensmitteln findet sich dieser Süßmacher. Aber unser Gehirn reagiert auf Fructose anders als auf Traubenzucker (Glucose). Fruchtzucker macht im Gegensatz zum normalen Zucker nicht satt. Trotz der aufgenommenen Kalorien hat das Gehirn Appetit auf noch mehr Zucker. So fördert der vermeintlich gute Fruchtzucker die Kalorienaufnahme und begünstigt damit die Entstehung von Übergewicht.

Mehr dazu: Bild der Wissenschaft

 

Das könnte sie auch interessieren:

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.