Veränderte Darmflora nach Magenbypass

Veränderte Darmflora nach Magenbypass

am 28. März 2013 in Aktuelles, Aus der Wissenschaft | 0 comments

Offensichtlich wirkt eine Magenbypass-Operation nicht nur durch die Verkleinerung des Magens, sondern auch über eine Veränderung der Darmflora. Dass sich die Darmflora nach Magenbypass-Operationen verändert, ist schon länger bekannt. Jetzt konnte im Tierexperiment gezeigt werden, dass schon alleine die veränderte Darmflora einen positiven Effekt in Richtung Gewichtsreduktion hat. Man hofft jetzt, durch die Züchtung entsprechender Bakterien bzw. den gezielten Einsatz der Stoffwechselprodukte dieser Bakterien die gleichen Effekte wie durch eine Operation auslösen zu können.

Mehr dazu: Deutschlandfunk

 

Das könnte sie auch interessieren:

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.