Dicke Kellner animieren zum Mehressen

Dicke Kellner animieren zum Mehressen

am 28. Dezember 2015 in Aktuelles, Aus der Wissenschaft | 0 comments

Diesen Zusammenhang haben zwei Wissenschaftler aus Deutschland und den USA im Magazin „Environment an Behaviour“ aufgezeigt. Sie beobachteten knapp 500 Bestellungen in Restaurants. Dabei legten sie ihr Augenmerk auf die Körperfülle der Kellner.
Das Ergebnis: Hatten die Kellner offensichtliches Übergewicht, gönnten sich die Restaurantbesucher viermal häufiger ein Dessert. Auch bestellten sie bei fülliger Bedienung 17 Prozent mehr alkoholische Getränke.
Die Vermutung der Forscher lautet, dass die übergewichtigen Kellner zum Essen anregen, weil sie eine soziale Norm setzen. Die Restaurantbesucher nehmen daraufhin an, dass Übergewicht normal ist, und erlauben sich, etwas mehr zu essen.

Mehr dazu: Science & Behaviour

Das könnte sie auch interessieren:

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.