Weiße Fettzellen in braune umwandeln

Weiße Fettzellen in braune umwandeln

am 16. April 2013 in Aktuelles, Aus der Wissenschaft | 0 comments

Es gibt zwei verschiedenen Formen von Fettzellen: Die weißen speichern das Fett mit den bekannten negativen Folgen. Die braunen Fettzellen verbrennen hauptsächlich Fette und sorgen damit für die Aufrechterhaltung der Körpertemperatur. Bei tiefen Temperaturen bilden sich – zumindest bei Mäusen – weiße Fettzellen sogar in braune Fettzellen um. Jetzt ist man auf der Suche nach Wirkstoffen, die diesen Prozess auch beim Menschen ohne Kälteapplikation auf den Weg bringen können. Damit wäre eine echte Alternative zum Kalorieneinsparen gegeben.

Mehr dazu: Scinexx

 

Das könnte sie auch interessieren:

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.